Reinigungshinweise

Nachstehend praktische Hinweise für die Reinigung von Kunststoffböden.

 

Verwende kaltes Wasser

Verwende bei der Reinigung mit Ultra (außer Enzymen-Produkten) immer kaltes wasser. Die Temperatur ist nicht maßgebend und ist eher nachteilig als von Vorteil. Warmes/heises Wasser ist außerdem kein Fettlöser, kannden Boden beschädigen, ergibt Kalkablagerung (wieße Flecken und fordert Bakterienwachstum. Das Reinigungsmittel (ULTRA) soll die Fett- bezw. öllbestandteile teilen und abtransportieren. Eiweiß (Proteine) können nur mit kaltem Wasser vom Boden entfernt werden; sie gerinnen mit warmem Wasser (schwarze Flecken).
 

Verwende immer ein ULTRA-Produkt

Diese Produkte haben Seife nicht als Grundlage, lassen keine Seifeschicht zurück und sorgen für einen sauberen, belauf- und befahrbaren Boden; der Boden zieht viel weniger Schmutz an und hält diesen genau so wenig fest wodurch der Boden auch bei ‘naßwerden’ rutschfest bleibt (bei Verwendung von Sicherheitsschuhe); nie eine Wachsschicht auf den Boden anbringen bezw. – lassen.

Sauge mit dem Automaten bezw. Wassersauger auf

Sauge das Schrubwasser immer mit dem Automaten bezw. Wassersauger auf ist der Boden nach der Reinigung nicht trocken dann bleibt der Boden schmutzig; das Wasser verdampft zwar aber nicht der Schmutz, dieser bleibt zurück und kann sehr nachteilig auf den Boden wirken; verwende immer einen Wassersauger mit einem Saugmund auf Räder sodass es keine Ansätze vom Saugmund auf dem Boden gibt; nur Nass-Moppen und/oder -Wischen hat keinen einzigen Sinn und ist nur Schade um die nutzlose Zeit.

Einige praktische Hinweise

Reinige den Boden das erste Mal mit der Maschine nach etwa 3 bis 4 Wochen sowie erwähnt in der Reinigungsanleitung für neue Böden usw. ; mache diese Arbeit sehr gründlich denn diese ist sehr wichtig; hiermit werden in den Boden gefallenen winzigen Staubpartikel entfernt und bekommt der Boden das Aussehen und die Oberflächenstruktur wie bestellt; unter Bürostühle und sonstige Möbel sollten weiche Rollen montiert sein, stelle Blumentöpfe nicht direkt auf den Boden sondern auf ein Trolley und klebe wießen Filz unter Möbelbeine.
 

Und sehr wichtig: sorge für eine richtige und gute Matte (ohne Rücken), denn die Pflege des Bodens fängt draußen an.